• Sommelier (IHK)

    Ausbildung

    PASSION FOR QUALITY!

  • ELITE-AUSBILDUNG ZUM SOMMELIER (IHK)

    Alexander Kohnen, Deutschlands bekanntester Sommelier-Ausbilder, bildet Sie aus!

    Von den Besten lernen!

    Namhafte Dozenten aus der Fachpraxis, beste Seminarunterlagen, Online-Schulungserver, persönliche Betreuung und Karriereberatung.

    Persönliche Betreuung
    Als Tutoren stehen Ihnen Alexander Kohnen und Romana Echensperger (MW) zur Verfügung.

     

    Wer eine Karriere in der gehobenen Gastronomie anstrebt, benötigt fundierte fachpraktische Kenntnisse, Teamfähigkeit und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Aber seine Passion gehört natürlich dem Kultgetränk Wein mit seiner unterschiedlichen herkunft, den vielfältigen Ausbaustilen und der Rebsortenstilistik. Fundierte Kenntnisse über Sensorik, Getränkearten, aktive Kundenberatung und Marketing erweitern das eigene Fachwissen und fördern ihre Karriere.

     

    weitere Informationen und Downloads

    Sommelier (IHK) berufsbegleitend

    Blended-learning (Präsenz- und Onlinekurse).

     

    • 240 Unterrichteinheiten an 30 Tagen
    • 80 Stunden online auf dem Schulungsserver, mit Mediathek und Chatroom
    • 40 Stunden Workshops nach dem Regelunterricht am Montag
    •  Exkursionen in Weingüter und Destillerien
    • Über 400 repräsentative Weine stärken die persönliche Verkostungstechnik

     

    Start des nächsten Lehrgangs am 06.11.2017

    Unterricht ist montags und dienstags von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

    Workshops sind von 17:30 bis ca. 20:30 Uhr.

     

    Lehrgangsgebühren: 4.450,00 € (zzgl. ca. 600,00 € Prüfungsgebühr der IHK)

    Förderung durch Bundesländer möglich.

     

    Stundenplan über das Kontaktformular anfordern

    Sommelier (IHK) Vollzeit

    In sechs Wochen zum Sommelier!

     

    Start des Lehrgangs:

    01.2018

     

    Unterricht ist Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr.

    Lehrgangsgebühren: 4.450,00 € (zzgl. ca. 600,00 € Prüfungsgebühr der IHK)

    Förderung durch Bundesländer möglich.

     

    Stundenplan über das Kontaktformular anfordern

    Klassenraum für Sommeliers

    Zulassungsvoraussetzungen

    IWI-Eignungsprüfung

     

    Wir erwarten von Ihnen als Teilnehmer eine hohe Lernbereitschaft, Initiative und Motivation. Gerne bieten wir Ihnen unsere Eigungsprüfung an. Hier können Sie ihr theoretisches Wissen testen. 50% aller Fragen sollten Sie richtig beantworten um den Präsenzphasen gut folgen zu können.

     

    Zugang zum Test über das Kontaktformular anfordern!

    Commelier-Forbildung

    Kooperationspartner mit Weltruf

    Erfahrungsaustausch + Dozenten + Dialog

    Der Campus Geisenheim ist Kooperationspartner bei der Ausbildung zum geprüften Sommelier. Sie profitieren von den Erfahrungen der Experten für Önologie und Weinbau.

     

    Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Koblenz

    Die anspruchvolle IHK-Prüfung mit Auszeichnung bestehen!

    Die Prüfung wird vor dem autonomen Ausschuss der IHK Koblenz abgelegt.

    Sie müssen zur Prüfung von der IHK zugelassen werden. Da es sich um eine berufliche Fortbildung handelt, sind folgende Voraussetzungen bindend:

    • Abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie / Hotellerie, Einzelhandel oder Winzerschaft.
    • Mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung.
    • Ein Praktikum im Weinberg und für den Sommelier im Handel ein Praktikum im Restaurant.

    Die IHK Koblenz berechnet zusätzlich eine Prüfungsgebühr.

    Zulassungsvoraussetzungen

  • DAS IWI-TEAM

    Alexander Kohnen Gründer des International Wine Institute und Sommelier-Ausbilder

    Alexander Kohnen

    Geschäftsführer

    Alexander gehört laut Schlemmeratlas seit 2011 zu den 50 TOP Sommeliers in Deutschland. Er ist Member of the Board des International Riesling Foundation, geprüfter Coach und Trainer. Er hat mit seinem Team schon über 750 IHK-Sommeliers ausgebildet.

    Alexander Kohnen Gründer des International Wine Institute und Sommelier-Ausbilder

    Sarah Zörb

    Leiterin Seminar- und Lehrgangsorganisation

    Sarah ist IHK-geprüfte Sommelière und kommt aus der Sterne-Gastronomie. Sie koordiniert unsere Lehrgänge im Haus und ist für die Entwicklung neuer Projekte verantwortlich.

    Oliver Piske IHk Sommelier

    Romana Echensperger (MW)

    Produktmanagement

    Romana ist Master of Wine! Die gelernte Sommeliére kommt aus der Praxis und hat in den besten Restaurants Deutschlands gearbeitet.Romana entwickelt unsere Skripte und Lehrpläne weiter und unterrichtet natürlich.

    Kerstin Hellmich IHk geprüfte Sommeliére

    Kerstin Hellmich

    Tutorin

    Kerstin ist IHK-geprüfte Sommelière und betreut als Tutorin online unsere Teilnehmer. Sie steht während des Lehrgangs für alle Fragen zur Verfügung und korrigiert auch die anstehenden Überprüfungen.

    International Wine Insitute und Sommelier Beauftragte

    Sabine Kaisers-Rehm

    Sekretariat

    Sabine gibt Infos und Hilfestellung zum Lehrgang. Als Fachfrau für Fördermaßnahmen der Bundesländer gibt Sabine Ihnen wichtige Ratschläge, wie Sie Ihre Fortbildung finanzieren können.

    International Wine Insitute und Sommelier Beauftragte

    Stephanie Zech

    Qualitätsmanagement

    Stephanie ist verantwortlich für unser Qualitätsmanagement und

    organisiert unsere Inhouse-Veranstaltungen für Sie.

    International Wine Insitute und Sommelier Beauftragte

    Jasmin Schmidt

    Eventmanagement

    Jasmin organisiert unsere internen Abläufe und ist verantwortlich für unser Weincasino.

  • IHK-SOMMELIER KURS-BLOG

    Aus unserem Unterricht erzählt

  • BLENDED-LEARNING

     

     

    Lernen wann und wo Sie möchten.

    Wir verfügen über einen eigenen Schulungsserver und vermitteln die Schulungsinhalte nicht nur in den Präsenzphasen, sondern auch über das Internet.

  • INFOS

    Kurz ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

    Wilhelmstraße 20,
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    + 49 2641 912 45 90
  • IHK Sommelier

    IHK-geprüfter Sommelier

    Berufsbegleitende Fortbildung auf höchstem Niveau!

    IHk Sommelier (IWI)

    KARRIERE-GARANTIE!

    Als private Sommelierschule genießt das IWI weltweit einen sehr guten Ruf als Ausbildungsinstitution für Sommeliers.

    DER

    SOMMELIER-MACHER

    Alexander Kohnen ist TOP-Sommelier und hat bereits über 700 IHK-Sommeliers ausgebildet!

    QUALITY IS OUR PASSION.

    Über 80 Absolventen verlassen mit erfolgreichem Abschluß unsere Bildungsinstitution.

    Starten Sie mit uns Ihre Karriere!

  • IMPRESSUM

     

    Impressum

    International Wine Institute

    Wilhelmstraße 20

    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Telefon: +49 2641 91245-90

    Telefax: +49 2641 91245-92

    E-Mail: kohnen[a]iwi-sommelier.de

    Geschäftsführer

    Alexander Kohnen

    (Einzelunternehmer)

    USt.-IDNr.: DE 266 019 043

    Datenschutz

    www.sommelier-ihk.com ist ein Angebot des International Wine Institutes, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nähere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum entnehmen.

    Die Erhebung Ihrer Daten auf www.iwi-edu.eu erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Maßgabe des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Dies gilt für alle Bereiche dieser Plattform und unseres Unternehmens. Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unter www.datenschutz.de abrufen.

     

    Zu Gunsten der besseren Verständlichkeit und Lesbarkeit, wird in unseren Texten auf geschlechterspezifische Formulierungen verzichtet.

     

    Anonyme Daten und Tracking

    Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.iwi-edu.eu und bei jedem Abruf einer Datei werden Abrufdaten protokolliert. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen oder statistischen Zwecken und unterliegt hinsichtlich ihrer Dauer dem TMG.
    Im Einzelnen werden über jeden Abruf folgende Daten gespeichert:Name der abgerufenen DateiDatum und Uhrzeit des Abrufsübertragene DatenmengeMeldung, ob der Abruf erfolgreich warVerweildauerBeschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsersverwendetes Betriebssystem.

     

    Haftungsausschluss

    Wir möchten Sie bitten, nachfolgende Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

    Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang können dennoch nicht ausgeschlossen werden. Fehlerhinweise und Korrekturen bitten wir uns mitzuteilen.

    Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das International Wine Institute übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

    Das International Wine Institute ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von der International Wine Institute und das International Wine Institute hat nicht die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die International Wine Institute hinweist, spiegeln nicht die Meinung der International Wine Institute wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Das International Wine Institute haftet nicht für fremde Inhalte, auf die sie lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

     

    Urheberrecht
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden. Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

    Copyright (c) 2009, International Wine Institute. Alle Rechte vorbehalten.

     

     

     

All Posts
×